Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

08.07.2020 Zettenkaiserkopf 1609 m, Wilder Kaiser

Der Zettenkaiserkopf fordert von uns vier Senioren gebündelte Kräfte. Erst nach einem Verhauer liest man die Beschreibung nochmals genauer durch. Und schon weiss man Bescheid, wo es langgeht. Da steht: "... am Ende des Weges verjüngt sich der Weg." Noch nie gelesen oder gehört! (Er wird kleiner.) Aber auf dem Plan haben wir's gefunden – unterwegs dann wieder verloren – nach Suchen auch wieder gefunden. Jedenfalls erreichen wir unser Ziel, und die Gipfelaussicht ist grandios. Wir schauen ins Inntal und Brixental, am Horizont die Hohen Tauern und Zillertaler Alpen sind noch schneebedeckt.

Im Gipfelbuch lesen wir den Spruch:

Weit ausgebreitet liegt das Land,
sehr geformt von Gottes Hand.
Das Auge tränt, die Seele schweift,
bis Andacht still das Herz ergreift.
Und tief erfüllt vom Gipfelglück,
steigen wir vier Senioren ins Tal zurück!

Der könnte direkt von uns sein :-)

Tourenbegleitung, Text und Foto: Sepp Bäumler
Foto: Michael Martin, Siegfried Rauch

←Übersicht Tourenberichte