Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

23.06.2020 5 Gipfeltour, Mangfallgebirge

Zu viert starten wir um 8.30 Uhr und gehen auf der Straße zum Hirschtalsattel hinauf. Jedoch mit Hindernissen, da die Fahrstraße durch die Unwetter der vergangenen Tage komplett unterspült wurde.  Endlich sind wir am Sattel, stehen Kühen gegenüber und wandern in Richtung des ersten Gipfels, dem Ochsenkamp (1595 m). Dann geht es den Grat entlang zu den nächsten Gipfeln Auerkamp und Spitzkamp und danach weiter zur Seekarspitze (1603 m). Hier machen wir Brotzeit, bevor wir zur Lenggrieser Hütte absteigen, die derzeit umgebaut wird.  Noch ein Aufstieg auf den Grasleitenkopf (1431 m),  und endlich haben wir unsere fünf Gipfel geschafft. Insgesamt waren wir mit Pausen 7 Stunden unterwegs und haben ca. 1200 Hm bewältigt. Schon etwas anstrengend!

Tourenbegleitung, Text und Foto: Irene Neumeier

←Übersicht Tourenberichte