Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

04.09.2019 Kellerjoch 2344 m, Tuxer Alpen

Das Gebiet um das Kellerjoch, allgemein die Tuxer Alpen, sind bekannt für eine üppige Alpenrosenblüte, inzwischen jedoch verblüht. So bewundern wir die Hänge voller Erika. Vom Parkplatz an der Wochenendsiedlung Hoferweg über die Naunzalmen bis zum Naunzstand 2070 m sind wir allein unterwegs, ab hier begleiten uns die Seilbahnfahrer bis zur Kellerjochhütte. Kurz vor dem Gipfel sind einige seilgesicherte Passagen zu überwinden, dann steht man bei der Kapelle (statt eines Gipfelkreuzes). Der Himmel ist tiefblau und wolkenlos, der Rundblick zu den verschneiten Gipfeln in der Ferne und der Tiefblick ins Inntal sind fantastisch. Die Einkehr als Krönung eines schönen Wandertages darf nicht fehlen, insbesondere, wenn sich ein edler Spender findet. Danke!
Abwärts geht es über den Kellerjochweg zur Bergstation Hecher und weiter zur Talstation Grafenast.
Ein schöner, gelungener Bergtag!

Tourenbegleitung: Rudi Strasser
Foto und Text: Anneliese Ramsauer
Foto: Mike Martin
←Übersicht Tourenberichte