Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

07.06.2019 Murnauer Moos

Das Murnauer Moos, seit römischer Zeit zur gemeinschaftlichen Beweidung genutzt, ist seit etwa 1984 zum Teil Naturschutzgebiet. Dank der Umsetzung eines Entwicklungsplanes zur Pflege von Fauna und Flora und der Wiederbewässerung können wir heute ein wunderschönes Stück Landschaft sehen. Auf Bretterstegen durch das Moor, gesäumt von Krüppelwuchsbäumen und niederen Sträuchern, ist der erste Teil des Weges. Später wird die Landschaft offener und man kann zurzeit die sehr üppig blühenden Wiesen bestückt mit vielen blauen Schwertlilien und Knabenkraut bestaunen. Den Hintergrund des Panoramas bilden das Ester-, Wettersteingebirge und die Ammergauer. Vor dem Verlassen des Moorgebietes wird das Ramsachkircherl besucht. Die dortige Eisenglocke ist eine der altertümlichsten. Hinauf nach Murnau geht es unter den mächtigen Eichenbäumen der Krottenmüller-Allee vorbei am "Münter-Haus" zur Einkehr im Schoko-Café, natürlich gibt es Eiskaffee. Durch die hübsche Innenstadt erreichen wir den Bahnhof.
Ein schöner Ausflug mit toller Aussicht und etwas Kultur.

Tourenbegleitung, Text und Foto: Anneliese Ramsauer
Foto: Hans Hammer
←Übersicht Tourenberichte