Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

26.–28.06.2019 Sarnt. Alpen, Südtirol

Ein tolles Bergerlebnis!

Oberhalb von Latzfons zeigt sich dieser Teil der Sarntaler Alpen in seinem schönsten Frühsommer-Kleid. Felsige Gipfel, sanft geschwungene Bergwiesen, sattgrüne Zirbelkiefern, üppige Blütenpracht aller Art und zur Zeit Alpenrosen, Alpenrosen, Alpenrosen! Der nachmittägliche Aufstieg zur Lorenzispitze 2483 m erfordert einiges an Schweißtropfen bei den hochsommerlichen Temperaturen.
Der morgendliche Aufstieg am nächsten Tag zur Kassianspitze 2581 m beginnt zunächst steil hinauf zum Kirchlein am Latzfonser Kreuz, das schon von weitem durch seinen Standort beeindruckt. Weiter geht es durch schrofiges Gelände am Kassiansee vorbei zum Gipfel mit seiner fantastischen Rundumsicht, das Dolomiten-Panorama ist zum "Nicht-mehr-satt-sehen-Können".
Der Aufenthalt auf der gemütlichen Klausener Hütte 1920 m wird uns lange in Erinnerung bleiben: Dolomitenpanorama von der Terrasse am Abend und am Morgen, sehr gutes Essen, eine äußerst freundliche Bedienung, ein musizierender Wirt, und das Ganze bei Kaiserwetter.
Bergsteigerherz, was willst Du mehr!
Zum Abschied erhalten wir noch einen kühlen Trunk, dann geht es über weite sanfte Bergwiesen zur Königsangerspitze 2436 m. Die Sicht reicht bis zu den Zillertalern mit den weißen Hauben und natürlich wieder in die Dolomiten. Nach einer Rast auf der Radlseehütte 2284 m steigen wir ab zu unserem Parkplatz am Kühhof 1550 m.

Tourenbegleitung: Rudi Strasser
Text und Foto: Anneliese Ramsauer
Foto: Eva Berger, Siegfried Rauch

←Übersicht Tourenberichte