Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

21.04.2022 Bernau - Rudersberg auf dem Salzalpensteig, Chiemgau

Diesen „Wastlbauernhof“ auf dem Salzalpensteig hatte ich schon oft gesehen. Er hat aber nur von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Und immer war ich gerade am Montag vorbeigelaufen. Von außen schaut er ganz unerheblich aus. Aber es gibt so eine Idee im Verein „leichtes Wandern“ mit Hauptaugenmerk auf „nett einkehren“. 

Also gut, ein kleines Angebot für den Verein wurde entwickelt. Und die Idee ist wirklich mehr als aufgegangen. Es wird ein wunderschöner freundschaftlicher Tag. Mit genussvoller Einkehr. 

Wir starten am Bahnhof in Bernau am Chiemsee. Über Unterbergham und Kraimoos geht es auf dem Salzalpensteig in den Frühling und ins Glück hinein. Die erste Station ist der Wasserturm bei Bergham mit einer grandiosen Aussicht auf den Chiemsee. Rudersberg erreichen wir leichten Fußes und der große Tisch ist für uns schon bereitet. Und wer's nicht glaubt, für den mache ich die Tour nochmals im Winter. 

Tourenbegleitung, Text und Foto: Eva Rössner
Foto: Maria Baum, Ilse Böck

←Übersicht Tourenberichte

Wastlbauernhof