Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

20.05.2022 Rehleitenkopf 1338 m, Mangfallgebirge

Bei strahlendem Sonnenschein  - um 9 Uhr schon 24 Grad- beginnen wir unsere Tour bei Flintsbach, vorbei an der Burg Falkenstein hinauf zur Almwirtschaft Hohe Asten auf 1104 m , die  heute leider Ruhetag hat. Am Spielplatz entdecken wir lustige Sachen, wir schaukeln und gehen in die Baumröhre. Die Wiesen sind voller Blumen und wir entdecken geflecktes Knabenkraut mit Trollblumen auf einer üppigen Wiese.
Weiter geht es hinauf zum Rehleitenkopf auf 1338 m . Der Gipfel bietet nicht viel Platz zum Brotzeitmachen, deshalb gehen wir zurück zur geschnitzten Bank und und geniessen hier die Sonne.  Beim Abstieg sammeln wir noch Bärlauchblütenknospen, die von mir zu Bärlauchkapern verarbeitet werden.
In der Wirtschaft am Petersköpfl kehren wir ein; dieser Aufstieg von ca 10 min gibt uns noch den Rest bei 30 Grad – aber wir werden belohnt durch kühle Getränke und eine schöne Aussicht ins Inntal.
Auf die Tagesleistung können wir heute stolz sein.
Tourenbegleitung, Text und Foto: Irene Neumeier
←Übersicht Tourenberichte