Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

23.08.2022 Grüble 1645 m, Ammergauer Alpen

Heute können wir mal wieder die Reisefreudigkeit der Bundesbürger unter dem sehr günstigen 9 € Ticket erleben.
Ab Buchloe bis Füssen ist die Fahrt ein Abendteuer besonderer Art, die Reisenden stehen dichtgedrängt, umfallen ist unmöglich.
Sollen wir uns jetzt noch am Bahnhof in Füssen in die Schlange für die Busfahrt einreihen?
Nein, wir gönnen uns ein Taxi zum Ausgangspunkt Tegelbergbahn.
Ab hier wandern wir am Rautbach entlang, und passieren die vergrößerte Rohrkopfhütte, mit Aussicht auf die Kletterberge wie den Torkopf. Das Grüble ist erreicht, ein Naturkessel mit dem Höhenpunkt 1645 m, hier stärken wir uns.
Nun beginnt der Abstieg auf den E4 oder Maximiliansteig mit vielen Serpentinen zur neuen Marienbrücke, das Highlight der Asiengäste auf dem Europatripp. Leider ist die Pöllatschlucht gesperrt, da wird wohl ein neuer Weg gebaut.
Mit Bus fahren wir zurück zum Bahnhof Füssen, welch eine Überraschung, ein langer Zug, mit Sitzplatz ohne Umsteigen nach München! – So geht´s auch! -

Tourenbegleitung, Text und Foto: Sepp Bäumler
Foto: Sigrid Asmussen-Birth
←Übersicht Tourenberichte