Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

15.06.2022 Spitzingscheibe 1270 m, Mangfallgebirge

Am Morgen kommen die 15 Teilnehmer (darunter 7 Schnupper-Gäste) am Starnberger Flügelbahnhof zusammen. Nach 1,25 Stunden Fahrzeit verlassen wir den Zug am Bahnhof Geitau bei bestem Wetter und starten die Bergwanderung. Bei den steigenden Temperaturen ist der Anstieg auf schattigem Waldweg sehr angenehm. Erst kurz vor den Spitzingalmen verlassen wir den Wald, kommen in freies Weidegebiet mit grasenden Kühen und haben unseren Gipfel vor uns, der rasch bestiegen ist. Oben genießen wir den Rundumblick und machen eine ausgiebige Brotzeitpause. Anneliese berichtet den Schnupperern über Geschichte und Wesen des Alpenvereins.

Weil der Gasthof „Rote Wand“ in Geitau erst zum Abendessen öffnet, disponieren wir um und steigen nach Birkenstein ab. (Unter den Blühpflanzen sticht das Wollgras ins Auge.) Im Café Seidl lassen wir uns Kaffee und Kuchen schmecken – auch Eiskaffee, Wasser und Bier munden.

Zur Heimfahrt geht es mit dem Bus nach Miesbach – dort steigen wir in den Zug um.

Tourenbegleitung und Text: Klaus Moritz
Foto: Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte