Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

20.07.2016 Industrie-Denkmal Ziegelei in München-Oberföhring

Die aktuelle Tagestemperatur lässt die Besucher erahnen welche Arbeitsbedingungen am Brennofen einer Ziegelei waren. Im Maschinenhaus werden anschaulich die einzelnen Produktionsschritte erläutert. Vom Aufbereiten des Tons bis zur Pressung der Ziegel.

Symbolisch für den Brennofen wurde im Park eine Runde Bank gestaltet. Der alte Trockenstadel ist ein paar Meter weiter originalgetreu wieder aufgebaut und restauriert. Es werden verschiedene Ziegelarten und Bilder aus der Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts gezeigt. Die Lore zum Abtransport der Ziegel ist ebenfalls noch vorhanden.

Die sonst gemiedene Zugluft ist heute wohltuend.
Vielen Dank an Herrn Krack vom NordOstKultur-Verein für die kompetente und interessante Führung.
Es lohnt sich diesen Ort nochmals zu besuchen.
Zum Ausklang geht es in den Biergarten!

Tourenbegleitung: Ilse Distler
Text und Foto: Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte