Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

26.05.16 Wolfsklamm und Wallfahrtskirche St.Georgenberg, 898 m

Heute werden wir mit herrlichem Wanderwetter belohnt. Wegen zwei Regentagen hat unser vorausschauender TB Sepp die Tour auf Sonnenschein verschoben.

Die Wolfsklamm wurde bereits vor 100 Jahren erschlossen. Die 354 Stufen zwischen steilen Felsschluchten hindurch wollen auch heute noch erobert werden. Wildromantische Felsgebilde, dunkelgrüne Gumpen, tosende Wasserfälle und hunderte kleine Steinmännchen vermittelt uns die erlebnisreiche Wolfsklamm. Über die älteste Brücke Tirols aus dem Jahr 1497 wechseln wir die Bergseite zur restaurierten Wallfahrtskirche St. Georgenberg mit Gasthof.

Als Abstieg wählen wir einen schönen Waldwanderweg zur Maria-Tax-Kapelle.
Zum Abschluss grüßt uns ein Frauenschuh, zufrieden kehren wir im Café Göttfried ein.

Tourenbegleitung, Text und Fotos: Sepp Bäumler
←Übersicht Tourenberichte