Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

23.08.2016 Dürrenberg 1797m, Jochberg 1863m, Ammergauer Alpen

Den richtigen Parkplatz zu finden, ist mit das schwierigste bei einer unbekannten Tour. Vor zwei Monaten noch war der Platz sandig, heute nun ist er als Rastplatz geteert, bei unserem Tourenbegleiter kommt kurze Irritation auf, aber dann ist alles klar.

Wir wählen erst die Forststraße, bald geht’s auf einem Pfad in gemütlichen Serpentinen im schattenspendenden Wald empor. Auf halber Strecke lädt uns die Dürrenberg Alpe zur Rast ein, wir lehnen dankend ab, der Gipfel wartet.

Vorbei an der geschlossenen Gipfelstürmerhütte folgen wir dem gepflegten Wanderweg weiter zum Grenzberg-Dürrenberg ohne Gipfelkreuz. Nach einem kurzen Abstieg gewinnen wir wieder an Höhe und erreichen unser heutiges Tagesziel, den Jochberg oder Koflerjochberg.

Die Truppe ist überwältigt von der grandiosen Rund- und Aussicht bei herrlichem Sonnenschein. Wir erzählen uns gegenseitig, welche der zu sehenden Gipfel wir in der letzten Zeit schon erklommen haben, es sind unzählige!!

Der Säuling zeigt sich uns von einer völlig unbekannten Seite. Beeindruckend!

Zurück geht es zur Einkehr in die Dürrenberg Alpe und auf dem gleichen Weg zurück ins Tal.

Dankbar und zufrieden treten wir die Heimreise an.

Tourenbegleitung und Text: Josef Bäumler
Foto: Josef Bäumler, Michael Martin

←Übersicht Tourenberichte