Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

18.05.2016 Semmelkopf 1558 m, Mangfallgebirge

Die Ascherjoch-Alm – durch Forstwege erschlossen –liegt auf dem langgezogenen Rücken des Hinteren Sonnbergs und dieser bereits in Tirol. Auf schmalen Bergwegen ein No-Go, darf der Blick hier "unterm Gehen" ungestraft schweifen.

Und es lohnt sich.

Über der frischgrünen Frühlingslandschaft schauen die frisch verschneiten Berggipfel auf leuchtendgelbe Bergwiesen. Von der Alm bis zum höchsten Punkt ohne Gipfelkreuz verläuft ein schmaler Steig über einen steilen Wiesenhang und felsdurchsetztes Waldgelände. Auf dem baumfreien NO-Ende des Bergrückens wird die Aussicht auf Kaisergebirge, Inntal und Hauptalpenkamm serviert. Mit dabei sind die ungebetenen Paten der beiden Mai-Geburtstagskinder, Servatius und die kalte Sophie. Erst am Ende des blumenreichen Abstieges durch den Taleinschnitt zwischen Trainsjoch und Semmelkopf zur Mariandl-Alm bleiben sie am Joch zurück. Der Wirt wärmt uns mit einer Gratis-Geburtstagsrunde.

Maiausflug mit Gänsehaut!

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text: Christine Gangl
Foto: Christine Gangl, Axel Philipp, Anneliese Ramsauer

←Übersicht Tourenberichte