Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

30.03.2016 Zwiesel 1348 m, Isarwinkel

Der Hausberg von Bad Tölz bildet zusammen mit Blomberg und Heiglkopf ein vielbesuchtes Dreigestirn. Die nach der langen Kälte unerwartet milden Temperaturen machen die zu durchquerenden Schneefelder so matschig, wie sich die Texterin fühlt. Bergauf gebremst, bergab beschleunigt.

Wiesen- und Waldränder sind wie durch Zauberhand mit allerlei Frühlingsblühern geschmückt. Huflattich, Schlüsselblumen, Leberblümchen und Anemonen. Alles auf einmal.

Die Gipfelrast mit Aussicht auf Benediktenwand, Guffert, Unnütze und Rofan wird auf trockenen Holzbänken ausgedehnt genossen. Am Blomberghaus lassen wir uns von der Sonnenterrasse ausbremsen und Kaffee und Kuchen schmecken. Der kurz-knackige Anstieg auf den Heiglkopf wird mit einer neuen Aussichtsperspektive belohnt.
Bayerischer Voralpen-Frühlings-Hattrick!

Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text: Christine Gangl
Foto: Christine Gangl, Anneliese Ramsauer
←Übersicht Tourenberichte