Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

18.09.2018 Kohlbergspitze 2202 m, Ammergauer Alpen

Großes Hallo am Dienstagmorgen am Hauptbahnhof, Gleis 29: Wir Oberländer treffen eine Seniorengruppe der Sektion München. Wir fahren zusammen mit dem Zug, steigen aber dann nach den Münchnern aus, in Bichlbach, wo wir gleich die schöne Pfarrkirche besichtigen, denn am Ende der Wanderung fehlt meist die Zeit dafür. Nach der Unterquerung der Bahngleise ist unser Wanderweg schon ausgeschildert. Bis auf 1600 m folgen wir ihm. Dann müssen wir uns entscheiden, ob wir links den anspruchsvolleren oder rechts den längeren Wanderweg gehen wollen. Das Wetter ist unbeständig, deshalb folgen wir – wie die anderen Wanderer auch – dem Weg nach rechts. Am Gipfel angekommen, ist die Rast nur kurz. Dunkle Wolken kündigen an: Bald wird es nass! Deshalb steigen wir zügig auf gleichem Weg ab und erreichen den Bahnhof 5 Minuten vor dem Regen.
Auch ohne Einkehr sind alle happy, hatten Freude an der Tour, und wir fahren mit der Werdenfelsbahn gemütlich zurück nach München.
Tourenbegleitung, Text und Foto: Sepp Bäumler
Strahlende Kohlberg Bezwinger/innen