Login zu »Mein Alpenverein«
Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten
(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

06.06.2018 Signalkopf 1895 m, Soierngruppe

Am Seinsbach entlang auf der Forststraße Richtung Vereiner Alm geht es ein Stück des Weges bevor man links steil auf einen Steig einbiegt. In engen Serpentinen durch zunächst schattigen Wald dann über felsdurchsetztes Latschengelände wird der Lausberg erreicht. Hier hat man schon den imposanten Signalkopf mit dem Gipfelkreuz im Blick. Noch etwas bergab dann wieder hinauf und unterhalb des Gipfels mit kleiner Klettereinlage steht man oben. Der Rundblick ist fantastisch, Karwendel, Ahrnspitzen, Wetterstein und Estergebirge, unten Mittenwald, Krün, Barmsee und Walchensee! Die Wolken verdichten sich und es kreist ein Gewitter aus Leutasch heran, das zum raschen Abstieg auf gleichem Weg führt. Es fallen aber nur ein paar Tropfen und vom Gewitter werden wir verschont.
Tourenbegleitung: Rudolf Strasser
Text und Fotos: Anneliese Ramsauer
Fotos: Axel Philipp
←Übersicht Tourenberichte