Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

19.12.2018 Vier Wanderungen an der Ammer: Etappe 1

Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr eingerichtet, so entscheiden wir, die Tour in umgekehrter Richtung von Altenau zur Quelle zu gehen. In der interessanten Flußlandschaft geht es kurz steil zum Ufer runter, dem wir anfangs im Wald, später in freier Landschaft durch Unterammergau hindurch bis nach Oberammergau folgen. Dort nutzen wir die Gelegenheit und statten der Dependance der Schokoladenmanufaktur Krönner, bestens bekannt vom letzjährigen Schokoseminar, einen Besuch ab, und gönnen uns Kaffee und Kuchen. Frisch gestärkt geht es weiter am Ammerufer bis zum Quellgebiet der kleinen Ammer. Kleinere und größere Bäche sind zu erkennen, einen der Quelltöpfe können wir aber in der verschneiten Landschaft nicht ausmachen.

Da noch etwas Zeit bis zur Abfahrt des nächsten Busses ist, gehen wir noch eine kleine Runde im winterlichen Wald rund um des Quellgebiet der großen Ammer. 

Tagsüber hat sich die Sonne rar gemacht, am Abend taucht sie dann die Berge in warmes Licht.
Eine schöne Tour geht zu Ende.

Tourenbegleitung, Text und Foto: Axel Philipp
Foto: Anneliese Ramsauer
←Übersicht Tourenberichte