Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

26.06.2018 Seekarspitze 2053 m, Seebergspitze 2085 m, Karwendel

Eine gute Handvoll tapfere Frühaufsteher stellt sich heute der steilen Herausforderung. Wolkenlos auf markiertem Weg wandern wir zur Seekaralm, die teilweise noch im Schatten liegt. Der Schlussanstieg zum ersten Gipfel wird steinig, steil und schweißtreibend. Die Aussicht dort oben ist grandios. Der Himmel bedeckt sich jetzt zunehmend mit riesengrauen Wolken, und ein frisches Lüfterl verschafft uns beim Abstieg zur Scharte 1928 m angenehme Kühlung.
Der nächste Anstieg zur Seebergspitze ist kürzer und bietet uns herrliche Tiefblicke zum türkisfarbenen Achensee.
Eine meiner Abschiedstouren, bereits zum dritten Mal begangen!
Der lange, steile Abstieg nach Pertisau fordert die letzten Reserven der Kondition, aber wir erreichen das Schiff zeitgerecht zurück nach Scholastika.
Meine Hochachtung an die Mitwanderinnen!
Tourenbegleitung, Text und Foto: Sepp Bäumler
←Übersicht Tourenberichte