Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

18.05.2018 Längentalalm 1003 m, Probstalm 1376 m, Bayerische Voralpen

Die Verschiebung der Tour auf heute hat sich gelohnt. Bei gutem Wetter starten wir am Wanderparkplatz in Arzbach ins Längental. Die Forststraße führt uns an der Kirchsteinhütte vorbei zur Längentalalm, die jetzt noch geschlossen ist. Entlang dem Bachbett des Arzbachs wird der Weg nun alpiner und wildromantisch. Da es die Vortage geregnet hat, führt der Bach viel Wasser, was für manche bei der mehrmaligen Überquerung in einem kleinen Fußbad endet. Entschädigt werden wir mit einer Brotzeitpause auf der Probstalm 1367 m mit Sonnenschein an der Hütte und einem Anblick von vier Steinböcken, die dachten, dass sie hier alleine wären. – Tolle Tiere mit so langen Hörnern.

Wir nehmen den gleichen Weg zurück und bewundern die reichhaltige Blütenpracht und das üppige Grün. Ein kurzer Abstecher in die Längentalhütte rundet die Tour kulinarisch ab.
Insgesamt ein super Tag!

Tourenbegleitung und Text: Irene Neumeier
Fotos: Anneliese Ramsauer
←Übersicht Tourenberichte