Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

14.05.2018 von Thalkirchen nach Pullach

Gelungenes Heimspiel

Ich hatte Bedenken, diese Wanderung ins Programm zu nehmen. Zu einfach, zu unerheblich und sowieso allen bekannt. Außerdem zu kurz. Nichts Besonderes einfach. Nur mein täglicher Spazierweg. Aber wieder mal weit gefehlt mit dieser Einschätzung. Wir sind sieben Leutchen und treffen uns ganz ungewohnt an der U-Bahn Thalkirchen. Das geht auch nicht ganz reibungslos. Halt was Neues.

Wir gehen direkt am renaturierten Uferbett der Isar bis zur Großhesseloher Brücke. Wir sehen springendes grünes Wasser aus dem Gebirge, fröhliche Entchen, Hunde außer Rand und Band, sogar Kunst am Weg, und uns wird immer fröhlicher zumute. Der Blick ins Gebirge vor Pullach ist leider heute verhangen. Das ist ein Grund, warum wir diese Wanderung im Spätherbst noch mal machen müssen.

Beim Rabenwirt in Pullach bekommen wir einen eleganten Tisch auf der Isarterrasse.
So gelungen!

Tourenbegleitung und Text: Eva Rössner
Foto: Maria Baum
←Übersicht Tourenberichte