Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

29.08.2018 Friedenrath 1432 m, Chiemgauer Alpen

Für den Aufstieg bis zur Bergstation der Hochplattenbahn wählen wir den steileren aber kürzeren Winterwanderweg. An der Staffnalm, die bereits am Morgen gut besucht ist, erwartet uns blendender Sonnenschein, und unser Ziel beherrscht die Bergkulisse. Nach kurzem Touchieren des Staffnrundweges zweigen wir in Richtung Piesenhauser Hochalm ab, und später geht es unmarkiert, aber auf gut sichtbaren Trittspuren mit kleinen Klettereinlagen zum Friedenrath 1432 m. Dieser markante Felsen bietet am Gipfelkreuz ein Bankerl nur für zwei Personen, aber einen fantastischen Rundumblick zur benachbarten Kampenwand, zur Gedererwand, auf das Tiefland rund um den Chiemsee und darüber hinaus. Leider ist es etwas dunstig. Zur Auflockerung nehmen wir beim Abstieg noch den nördlichen Teil des Staffnrundweges mit und kehren zufrieden auf der Staffnalm ein.
Tourenbegleitung, Text und Foto: Anneliese Ramsauer
Foto: Michael Martin, Axel Philipp
Friedenrath