Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

13.08.2017 Radlrundfahrt um den Forggensee, Allgäu

Die Tour hatte ich wegen des schöneren Wetters von Samstag auf Sonntag verschoben.  Der Neuschwanstein-Express fährt uns ohne Umsteigen nach Füssen, viele Touristen im Zug aus dem asiatischen Raum sehnen sich nach dem Märchenkönig, wir jedoch freuen uns auf eine zünftige Radtour.

An der Ostseite des Sees sind mehrere kleine Anstiege und viel Gegenverkehr zu bewältigen.  Die erste Pause genehmigen wir uns am Illasbergsee.  Danach geht's weiter über die Staumauer bei Roßhaupten, wir finden einen sehr abwechslungsreichen Untergrund vor, mal Sandpiste, meist aber Teerdecke.
Das Café Maria lädt ein zu einer längeren Pause mit Eisbecher und Kuchen.  Um 16 Uhr ruft uns der Zug nach München.

Radlstrecke 34,5 km, Fahrzeit 2:40 Stunden, Schnitt 13Km/h

Insgesamt eine gemütliche und schöne Tour.

Radfreunde, aufgepasst: meldet Euch zahlreich an für den nächsten ausgeschriebenen Ausflug im Programm!

Tourenbegleitung, Text und Foto: Sepp Bäumler
←Übersicht Tourenberichte