Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

21.07.2017 Hochiss 2299 m, Rofangebirge

Die Rofanseilbahn legt für uns eine Sonderfahrt ein. Glück gehabt! An der Bergstation kommen wir aus dem Talnebel bei strahlendem Sonnenschein an. Auf dem Weg zum Hochiss bieten sich immer wieder fantastische Blicke auf die Berge ringsum, die aus einem Meer von Watte herausragen. Glück gehabt! Wir sind frühzeitig am Gipfel und allein, aber nicht lange, bald umringt uns ein Schwarm hungriger Dohlen. Gegen Mittag löst sich der Talnebel auf und die Wanderer werden immer mehr. Das "Rote Klamml" wird passiert, noch ein paar Meter zum Streichkopf hoch, dann beginnt der Abstieg zur Dalfazer Alm. Die einheitlich blauen Schirme vor der Kulisse des Sees und der Berge fesseln den Blick, einer Oase gleich. Beim Rückweg zur Erfurter Hütte sind wir auf dem Touristenweg angekommen.
Glück gehabt! Die Verschiebung der Tour um einen Tag hat sich als richtig erwiesen, das war richtig schönes Bergwetter!

Tourenbegleitung, Text und Fotos: Anneliese Ramsauer