Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

22.05.2017 Kranzhorn 1366 m, Chiemgauer Alpen

Eigentlich wollten wir die große Überschreitung von Windshausen nach Scheiben durchführen. Aber im Wald oberhalb Windshausen werden Holzfällarbeiten durchgeführt und der Weg ist gesperrt. Nachdem wir kein unnötiges Risiko eingehen wollen, umrunden wir den Berg mit dem Auto, und fahren hinauf zum Parkplatz am Erlerberg. Trotz Gegenverkehr auf der schmalen Bergstraße mit einigen Anhängern mit einzelnen Kühen, erreichen wir den Ausgangspunkt ohne weitere Schäden. Der Weg hinauf führt über blühende Frühlingwiesen mit einzelnen Almen, die Rundsicht u.a. zum Spitzstein und zum Heuberg ist beeindruckend. Später geht es durch frischen Buchenwald weiter hinauf; zuletzt über einen kurzen drahtseilgesicherten, schmalen Übergang zum kleinen Gipfelplateau, wo dennoch zwei große Gipfelkreuze Platz finden:
Ein silbernes Kreuz für Bayern und ein vergoldetes für Österreich.
Nach ausgiebiger Rast und Tiefblick zum Inn und in der Ferne zu den Zillertaler Alpen steigen wir gemütlich zur Kranzhornalm ab, wo Kaffee und Kuchen bzw. Bier und Gulaschsuppe den sonnigen Wandertag abrunden.

Tourenbegleitung und Text: Jürgen Heinrich
Foto: Christine Gangl

←Übersicht Tourenberichte