Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

17.03.2017 Von Seefeld-Hechendorf nach Oberalting

Der am 14.02.2017 auf Vorstandsebene vollzogene Regierungswechsel in der Leitung des Seniorenkreises bekommt mit der voralpenländischen Wanderung die außerprotokollarische Widmung "Verabschiedung Ilse Distler".
Nach sechs Jahren engagierter und erfolgreicher Arbeit mit erheblicher Einschränkung der privaten Freizeit ist das Aufatmen nach der Übergabe dutzender Aktenordner und elektronischer Daten an den designierten Nachfolger deutlich zu hören. Sternförmig, je nach Einzugsgebiet, streben die Teilnehmer aller Altersklassen von Jungsenioren bis Dreiundneunzig mit Auto, zu Fuß und der S-Bahn zum Gasthaus Ruf in Oberalting. Bei dreißig Reservierungen sichert Tourenbegleiterin Frauke vor Ort den reibungslosen Ablauf der Bewirtung und delegiert die Wanderführung an den ortskundigen Ernst. Der nutzt seine Insiderkenntnisse des Geländes und dehnt die Drei-Kilometer-Strecke zu einem Geländeparcour mit Bachüberschreitung aus, damit die bekannt großen Portionen beim "Ruf" auch geschafft werden. Eine launige Verabschiedungs- und Begrüßungsrede vom gewählten Nachfolger Mike Martin krönt das hervorragende Essen.
Wir danken Dir, Ilse, und freuen uns auf Mike!
Tourenbegleitung: Frauke Hitz, Ernst Lunghamer
Text: Christine Gangl
Foto: Christine Gangl, Michael Martin, Anneliese Ramsauer
←Übersicht Tourenberichte