Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhältst du eine E-Mail an deine E-Mail-Adresse. Bitte klicke den dort enthaltenen Link an, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen dir die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet dir als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. Du kannst nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in Web-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte gib deine Mitgliedsnummer oder deinen Benutzernamen ein und klicke auf „Absenden“. Wir schicken dir umgehend einen Link an deine bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link kannst du dein Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland kannst du deine Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

18.07.2017 Auerberg 1665 m, Bayrischzeller Berge

Zu unserer kombinierten Rad-Wander-Tour kommen wir um halb 11 mit der BOB in Bayrischzell an – da ist es schon ziemlich warm. Zunächst radeln wir im malerischen Kloo-Ascher-Tal bis zur Alm auf 920 m, wo wir unsere Räder abstellen können. Um die Mittagszeit geht es dann zu Fuß weiter. Über einen Steg passieren wir den Elendgraben, ein kleines Steigerl führt uns empor zum Jägerhüttl, wo wir gleich eine längere Trinkpause einlegen, denn inzwischen ist es richtig heiß. Und wo ist der Gipfelsteig abgeblieben? Weglos, steil und kraftraubend geht es empor bis auf ca. 1560 m. Hier beginnt eine Latschenzone. Ohne uns. Es ist 15 Uhr, die Mucken und Mücken sind bösartig und verfolgen uns; kein Wunder so wie wir schwitzen! Beim Abstieg finden wir den verlorenen Gipfelsteig wieder, die Verzweigung unten ist im hohen Gras verborgen. Beim Jägerhüttl legen wir die letzte Trinkpause ein – alle Trinkflaschen sind leer. Nach all der Plage genießen wir aber dann die angenehme Abfahrt mit dem Radl und freuen uns schon auf die Einkehr: im Cafe Huber – ein Hochgenuss!

Tourenbegleitung, Text und Fotos: Sepp Bäumler
←Übersicht Tourenberichte