Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

03.01.2017 Kotiger Stein 1363 m, Isarwinkel

"Es ist viel zu wenig Schnee", sagt ein Skifahrer und besteigt neben uns sein Auto für die vorzeitige Heimfahrt.

Wir Wanderer freuen uns über die gezuckerte Landschaft, und machen uns auf den Weg vom Parkplatz Wegscheid Richtung Katzenkopf. Es geht auf einer gemächlichen Forststraße bis zur Kotalm, die von Skizwergen bevölkert ist. Der Katzenkopf scheint uns als Ziel zu weit für den jetzt doch üppigen Neuschnee, so stapfen wir am Rand einer Abfahrtspiste Richtung Kotiger Stein. Am Sattel lädt ein Hüttlein zur Rast auf einem Bankerl ein, und wir tauschen uns mit den vorbeiziehenden Tourengehern über unsere Eindrücke aus. Die letzte Etappe wandern wir weglos und ungespurt bis zu einem Holzgatter. Ein neu errichteter Zaun lässt uns eine Wildschutzzone erahnen, wir haben Einsicht, und kehren auf demselben Weg ins Tal zurück.

Tourenbegleitung und Foto: Sepp Bäumler
Text und Foto: Eva Berger
←Übersicht Tourenberichte