Mein Alpenverein

Login zu »Mein Alpenverein«


Ich habe bereits einen Zugang:

Zugang freischalten


(nur für Mitglieder der Alpenvereinssektionen München & Oberland)

Was ist »Mein Alpenverein«

»Mein Alpenverein« kostenlos freischalten

Ich bin Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland und möchte meinen Zugang zu »Mein Alpenverein« jetzt kostenlos freischalten.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen* markiert.

 

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte klicken Sie den dort enthaltenen Link, um die Freischaltung zu bestätigen. Mit der Freischaltung stehen Ihnen die Möglichkeiten von »Mein Alpenverein« vollumfänglich zur Verfügung.

»Mein Alpenverein« bietet Ihnen als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland den perfekten Online-Service. So können Sie nach der Freischaltung zukünftig fast alle unserer Leistungen online buchen, ohne aufwendig alle persönlichen Daten in WEB-Formulare eingeben zu müssen. Dies ist nicht nur bequem, sondern erhöht auch die Datensicherheit enorm.

Bitte geben Sie die Mitgliedsnummer oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie „Absenden“. Wir schicken Ihnen umgehend einen Link an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Mit einem Klick auf diesen Link können Sie Ihr Passwort zurücksetzen.


Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Veranstaltung kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Weiter ohne Login für:

Plus-Mitglieder ohne »Mein Alpenverein« Mitglieder anderer Sektionen Nichtmitglieder

Achtung:
Diese Hütte kann von Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Achtung:
Diese Hütte kann von Mitgliedern anderer Sektionen und Nichtmitgliedern nicht gebucht werden.
Jetzt Mitglied werden?

Als Mitglied der Alpenvereinssektionen München & Oberland können Sie Ihre Beiträge und Nachrichten einfach und jederzeit über das Mitgliederportal »Mein Alpenverein« verwalten.
Jetzt Mitglied werden?

23.05.2017 Gassenthomaskopf 1373 m, Älpeleskopf 1591 m, Allgäu

Die weite Fahrt ins grüne Allgäu auf die unbekannten Berge Älpeleskopf und Gassenthomaskopf lockt doch neugierige Bergwanderer an!
Vom teuren Parkplatz mit vielen asiatischen Besuchern begeben wir uns zur Kreuzung Schloss Neuschwanstein. Wir wenden uns den Bergen zu auf guten Forstwegen bis zur Wildsulzhütte. Auf markiertem Steig zum Älpeleskopf-Kamm, 1565 m hoch, genehmigen wir uns eine Gipfelpause mit herrlicher Aussicht. Kurz am Grat entlang entdecken wir einen Steinbock mit Jüngling, der weitere Grat war mir zu gefährlich, mangels Trittspuren und weglosem Gelände. Auch Umkehren muss man können, im Abstieg zu jener Kehre, wo es zum Gassenthomaskopf geht, den wir bald erreichen.
Wir besichtigen noch kurz die Marienbrücke mit ihrer filigranen Eisenkonstruktion, ein Wachmann lenkt dort den Zugang der asiatischen Gäste.
Ein erlebnisreicher Tag geht mit einer gemütlichen Einkehr zu Ende.
Tourenbegleitung und Bericht: Josef Bäumler
Foto: Michael Martin
←Übersicht Tourenberichte